19.05.2022 – 03.07.2022

Es geht um Befindlichkeiten. Man möchte etwas sagen, aber wahrt die Fassade, die
Maske.Vergleichsweise im Japanischen das Wort “Honne”  in der wörtlichen Übersetzung
„wahrer Klang“. Es bezieht sich auf die wahren Gefühle und Wünsche einer Person,
während  “tatemae”; als Gegensatz, den Erwartungen der Gesellschaft  entspricht.
Dies wird oft durch Lächeln oder eine bewusst ausdruckslose Mimik maskiert.

Entsorgte Klavierbeine von einstmals bespielten Klavieren, die in Salons für
Unterhaltung sorgten, liegen symbiotisch miteinander verbunden am Boden. Ihre
übertriebene dekorative Form wird in der Isolation noch deutlicher: was einmal stand
und stützte wird zum stummen, verhinderten Hauptakteur. Durch die Erinnerung wird
die Stille kommunikativ: im Rauschen der Stille sind alle Geräusche und Klänge
enthalten.

Eine Trommel, deren Fläche durch schwarzes Glas ersetzt wird und somit
unbespielbar wird. Ein evokativer Gegensatz von Gestalt und Gebrauch: die Form
der Trommel fordert den Schlag, das Bespielen heraus, das Glas widerstrebt dem
durch seine Zerbrechlichkeit. Die Funktion, die der Form folgt, hieße hier Zerstörung.
Abbildungen von Skulpturen werden zu Platzhaltern von Menschen. Anonyme
Portraits, Fotografien die durch ein Detail eine Emotion freilegen.
Fadenverspannungen, die das Stummsein, das zurückgehaltene Wort implizieren.
Ein eingefrorener Moment einer Emotion.
Organische Pflanzenformen, die malerisch freigestellt wiederum wie eingefrorene
Gebilde wirken.

Abbildungen aus unterschiedlichem Kontext, die formale oder inhaltliche Parallelen
aufweisen, werden zu einem Diptychon verbunden in einen Dialog gestellt.
Spiegelungen, indirekte und direkte. Schwarzes Glas, als Verlust an Transparenz.

Werkliste:

Werkliste Alexandra Baumgartner – quiet when loud

Ausstellungsansichten:

(Fotos von Lukasz Furs & Alexandra Baumgartner)

 

OPENING
19.05.2022
19:00 to 22:00
The opening is public.

ARTIST
Alexandra Baumgartner

EXHIBITION
Duration: 20.05.2022 – 03.07.2022

VISITING
by appointment, please email us or use the calendar at the bottom of the page.